Freunde der Sonne - Psytrance Events Since 1997

English version:

Freunde der Sonne (Friends of the sun)- F.D.S. is a Psytrance Organization Crew based in Hamburg - Germany since 1997.

 

It has begun in 1997, when it was time to give the group of artists, dj's and partypeople a name. The name was given very quick and uncountable little partys in every thinkable location followed.
Partying as proof of life.


They started their first big party in 1998 in Hamburg, wich was running 3 days through. In the following years they tried nearly every location for example: The Hexenhaus, The Wasserturm, The Gaswerk, The Honigfabrik, The Marmarahalle and many more.
Additionally they started many open air partys in different towns. With just their equipment on their backs, they crossed the country to bring psychedelic sounds in every of its corners. Sex, Drugs & Goatrance...

 

They ever put emphasis on an exclusive, international lineup, so many of the populariest Dj's and liveacts played at F.D.S. partys. Including: Raja Gam, GMS, SUN Project, Oforia, Astrix, Akanoid, Electric Universe, Alpha, Planet B.E.N, Neelix, Yumade, Son Kite, Mat Mushroom, Melburn, Magoon, Shiva Chandra, Liese, Marati, Feuerhake, Konstantin and many more.

 

With many ups and downs, trouble with the police, crashed partys, stolen and destroyed equipment and a horrible case of death, thy never gave up and carried on bringing psytrance to every corner of this country. Many things changed over the years...
They found many new friends and many they lost. They ever kept developing themselves and get rewarded with a vast number of memorable partys, thankful guests, gained producer contests and DJ and Decoration bookings.

link

Deutsche Version:

Angefangen hat alles im Jahre 1997 als es an der Zeit war dem bunten Treiben aus Dj´s, Dekokünstlern und anderen kreativen Partypeoples zu dem man in den vorherigen Jahren gewachsen war einen Namen zu verpassen. Schnell war der Name gefunden und es folgten unzählige, kleinere Partys am Baggersee, in stillgelegten Gebäuden oder einfach bei dem Einen oder Anderen Zuhause. Der Weg war das Ziel.
Feiern als Lebensbeweis........
 

Auch waren wir uns nicht zu Schade, Aktionen wie z.B. ohne Genehmigung mit eigenem Wagen inkl. Strom, DJ und Deko unbemerkt bei der G-Move Straßenparade mitzufahren, oder einen Psytrance Floor im Park neben der Loveparade aufzubauen. Schon damals des öfteren von einigen Freaks angeklagt wegen Hochverrats an der Goaszene haben wir dann 1998 die erste große FDS Goaparty in Hamburg veranstaltet, die dann auch gleich 3 Tage Nonstop lief. In den folgenden Jahren wurden dann so ziemlich alle Locations im Hamburger Raum auf ihre Balastbarkeit getestet, was uns nicht immer positives Feedback beschert hat. Zu den aufregendsten Locations gehörten unter Anderem das Hexenhaus, der Wasserturm das Gaswerk, die Honigfabrik, die Marmarahalle und viele Andere.

 

Auch die Sommer wurden in den folgenden Jahren genutzt um so einige Open Airs in u.a. Wittenburg, Perleberg und Dannenberg zu veranstalten. Der Stress war groß, der Umsatz eher klein. Tagelang im Auto auf der A 24 verbracht, in allen Landkreisen von Schwerin bis Salzwedel vom kleinsten Loch bis zur größten Wiese, an 100 Badeseen die MK´s, den Mixer und den Generator ausgepackt und die Umgebung mit psychedelischen Klängen zu verzücken... Sex, Drugs & Goatrance.....

 

Einen Besonderen Wert, wurde seit jeher auch auf exclusives und internationales Line Up gelegt, wodurch in der Zeit viele der bekanntesten DJ´s und Live Act`s auf FDS Partys gespielt haben und sich so einige Freundschaften und Netzwerke gebildet haben.

Dazu gehörten z.B.:

Raja Ram, GMS, SUN Project, Oforia, Astrix, Akanoid, Electric Universe, Alpha,

Planet BEN, Neelix, Yumade, Son Kite, Mat Mushroom, Melburn, Magoon, Shiva Chandra, Liese, Marati, Feuerhake, Konstantin uvm.
 

Wir sind sehr hoch geflogen, dadurch natürlich auch wieder tief aber gut gefallen, haben dann gut gelegen, doch leider irgendwie schief... Auf dem Weg haben wir mehr als unsere Unschuld verloren und es gab in der langen Zeit natürlich viele schöne, spektakuläre, spannende, chaotische, sowie dramatische unglaubliche und auch kritische, traurige oder sogar hoffnungslose Momente. Anzeigen wegen Ruhestörung, von der Polizei aufgelöste Partys, zerstörte Locations, total Abstürze, abgesoffene Wiesen, gewalttätige Gäste, geklaute Deko, Equipment oder sonstige Wertgegenstände und leider auch einen schrecklichen Todesfall, den bislang Niemand so ganz überwunden hat.

 

In den Jahren hat sich viel verändert.

Viele neue Freunde haben wir gefunden, einige auch wieder verloren. Es sind viele Menschen gekommen und gegangen. Man hat viele Sterne aufgehen und Einige auch wieder untergehen sehen. Wobei wohl mehr als 1 x "Ob dat noch Goa is´" durch den Wald schallte....
 

Beschallt haben wir seitdem Partypeople von Rügen bis ins Hochsauerland und auch sonst ist die Reisebereitschaft immer sehr ausgeprägt gewesen. Frei nachdem Motto: Unterwegs in Sachen Psytrance! Manch einer ist von so einer Reise bis heute noch nicht so ganz zurück gekehrt. Es ging mehr als einmal weit übers Ziel hinaus.

Trotz vieler Rückschläge haben wir nie aufgehört unsere Partys, DJ- und Live-Sets und unsere Deko stehts weiter zu entwickeln. Es wurden höchstens mal die Wunden geleckt um dann wieder gestärkt weiter zu machen. Belohnt wurden die Mühen stets durch unvergessene Partys, dankbare Gäste, gewonnene Produzenten Contests und unzähligen DJ - u. Decobookings

link

Heimspiel - International Psytrance Event 2013

15 Jahre Freunde der Sonne 2012

Chemical Supergau 2011

Earthdance 2008

Cosmic Sun 2007

Earthdance 2007

F.D.S. Back in Space feat. Raja Ram 2006

F.D.S. Party @ Traxx 2005

F.D.S. Open Air 2004

F.D.S. meets GMS 2003

Schall & Rausch Festival 2003:

F.D.S. Festival Shop